ANNOUNCING THE BOSOM BUDDIES: PRIDE MONTH SPECIAL

Pride ist nicht für Heteros. Es ist ein Protest, eine Feier der Liebe, ein Kampf für Rechte und die Möglichkeit für LGBTQIA+ Menschen, sich auszuleben.
Weil ich mich als heterosexuell identifiziere, werde ich mich diesen Pride Month zurückhalten. In den letzten Wochen habe ich intensiv mit einigen großartigen Menschen zusammengearbeitet, die eingewilligt haben an einer neuen Busenfreund*innen Blogpost-Reihe teilzunehmen!
Für diejenigen von euch, die nicht wissen wovon ich rede: die Kategorie Busenfreund*innen auf meinem Blog ist für Gastautor*innen reserviert. Es gibt bereits eine fortlaufende Blogpost-Reihe mit dem Titel Pro/Contra Ception, die Beiträge von Freund*innen und Menschen aus meinem Umfeld umfasst, in denen sie über die Verhütungsmethoden ihrer Wahl berichten.




Pride is not for straight people. It’s a protest, a celebration of love, a fight for rights and the opportunity for LGBTQIA+ people to be themselves.
Since I identify as heterosexual, I will be signing off for this year’s pride month. For the last couple of weeks, I have been busy working together with some amazing people, who have agreed to take part in a new Bosom Buddies Series on the blog!
For those of you who don’t know, the category Bosom Buddies on my blog is for guest authors. In the past, I have started another series of Bosom Buddies posts, where friends and people I know and love open up about their contraceptive method of choice. That series is called Pro/Contra Ception.
Um aber auf das Pride Month Special zurückzukommen: ich habe ein paar wunderbare LGBTQIA+ Freund*innen von mir gefragt, Gastbeiträge zu schreiben. Über irgendwas – den Libelingsfilm, Serien, ein Buch, ihre Leidenschaften, Politik, ihre Erfahrungen als queere Menschen, ihre Freuden, Herzschmerz oder etwas, was sie mit der Welt teilen möchten. Viele haben sich bereit erklärt mitzumachen, also werden in den nächsten vier Wochen, also während des gesamten Pride Months, mehrere Blogbeiträge die Woche kommen. Sie umfassen Themen wie Coming-Outs, Popkultur Phänomene, Dragkunst, kreative Essays, das Studentenleben, oder Aufklärung über und Herausforderung der LGBTQIA+ in unserer heteronormativen Gesellschaft… Es wird also einiges los sein und ich bin so dankbar und fühle mich unendlich geehrt, diese Beiträge mit euch teilen zu dürfen!
Ich will diese Gelegenheit nutzen um mich nochmal bei allen die mitmachen zu bedanken – ich hab solches Glück euch zu kennen und in meinem Leben zu haben!
Hoffentlich trifft diese Busenfreund*innen Reihe auf Anklang. Falls ja, könnten wir daraus ja eine wiederkehrende Sache machen? Schreibt mir in den Kommentaren.
Jetzt aber: Bis bald, viel Spaß bei diesem Takeover und happy Pride an alle!
//K.




So to come back to this Pride Month Special on the blog: I asked my wonderful LGBTQIA+ friends to write about anything they want. Be it their favourite film/series/book, something they are passionate about, politics, their experiences as a queer person, their joy, heartache or something they want to share with the world. A lot of them were willing to work with me and write a guest blog post, so in the next four weeks, all throughout pride month, you will be getting multiple blog posts each week. Their topics will range from coming out stories to pop culture phenomenons, from drag art to creative essays, from university life to LGBTQIA+ issues and education… There will be so much going on and I am so honoured and blessed to be able to share all these amazing posts with you!
I want to take this opportunity to thank everyone who is participating in this – I am so lucky to have you guys in my life in some way or other!
I hope everyone enjoys what is to come in the next few weeks. If so, maybe we can make this Bosom Buddies Pride Month an annual thing? Let me know in the comments.
This is goodbye from me, enjoy the takeover, and happy pride everybody!
//K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.